Websuche:
    
  
Menü:
 
 
 
Handwerker gesucht?
Wir empfehlen:
fachfirmen.de
Alle Firmen aus 80 Fachportalen!

Mit www.BAUSTOFFE.de und
www.FACHFRAGEN.de!
Sie sind hier >> tagesmutter.de

tagesmutter.de

 
 
 
 

Tagesmutter finden

 

Finden Sie die ideale Ersatzmami!

Die Suche
Wichtig bei der Suche nach der richtigen Tagesmutter ist vor allem, dass die gegenseitige Sympathie stimmen muss. Außerdem müssen Sie sich überlegen, welche Prioritäten Sie persönlich haben, z.B. Wohnortnähe, Nichtraucherin, Ernährungsform, Anzahl der Kinder im Haushalt, Umgang mit dem Fernseher oder auch Genuss von Süßigkeiten usw. und was davon die Tagesmutter erfüllen kann. Ein wichtiger Punkt ist auch, dass Sie sich im Voraus überlegen sollten, was Sie mit Ihrem Kind machen, wenn die Tagesmutter einmal unerwartet ausfallen sollte.

Erster telefonischer Kontakt
Wenn es zur ersten telefonischen Kontaktaufnahme zwischen den Eltern und der Tagesmutter kommt, können bereits einige wichtige Themen angesprochen werden, z.B.:
Erfahrungen der Tagesmutter
Qualifikationen der Tagesmutter
Betreuungszeiten
Erreichbarkeit am Tage
Finanzielle Vorstellungen
Anzahl der Kinder die betreut werden
Haustiere

Falls Sie als Elternteil nach diesem ersten Kontakt ein ungutes Gefühl haben, sagen Sie ab! Meist ist der erste Instinkt richtig! Auch sollte man in diesem Fall keine Teillösungen akzeptieren. Ansonsten müssen Sie sich vielleicht nach einer anderen Betreuungsperson für Ihr Kind umsehen und ein Wechsel ist eine zusätzliche Belastung für Ihr Kind.

Erstes Treffen
Das erste Treffen sollte in den Räumlichkeiten stattfinden, in denen das Kind später auch betreut werden soll. So kann man sich am besten einen ersten Eindruck über die Umgebung machen und ggf. über die Umgangsformen der Tagesmutter mit anderen Kindern.

Achten Sie auf:
Saubere & kindgerechte Wohnung der Tagesmutter
Park oder gepflegter Spielplatz in der Näher/ eigener Garten
Altersgerechtes Spielzeug und entwicklungsfördernde Materialien
Vorhandensein eines Ruheplatzes zum Alleinsein und bei der Ganztagsbetreuung auch ein Schlafplatz für jedes Kind.
Großer Tisch mit kindgerechten Sitzmöglichkeiten

Fragen Sie nach:
dem Alter der anderen Kinder
• den Gewohnheiten der Tagesfamilie
Umgang mit Fernsehen
Umgang mit Süßigkeiten
Sauberkeitserziehung
Gestaltung des Tagesablaufes und der Zusammenarbeit

Informieren Sie über:
Eßgewohnheiten des Kindes
gesundheitliche Situation des Kindes (z.B. Allergien, Unverträglichkeiten)
Vorlieben und Interessen des Kindes

Weiterführende Links:
Betreuung
Was Tagesmütter erwarten

| nst/05